10 Tipps für einen erfolgreichen Blog (Teil 1 von 2)

7. Apr 2019 | Marketing | 0 Kommentare

Da wir als Full-Service Werbeagentur mit starkem Fokus auf Webdesign und Suchmaschinenoptimierung raten unseren Kunden immer dazu einen ThemenBlog oder FirmenBlog in Ihrem Themengebiet zu betreiben. Denn auch wenn immer wieder anderes behauptet wird ist für Suchmaschinen wie Google oder Bing, Content (Inhalte) einer der wichtigsten Indikatoren für die Qualität einer Internetseite. Daher macht ein eigener Blog gleich mehrfach Sinn. Sie bieten Ihren Kunden einen Mehrwert und unterstreichen Ihren Service. Durch das regelmäßige schreiben erarbeiten Sie sich mit der Zeit bei den Suchmaschinen einen Expertenstatus der Ihnen dabei hilft, in den Suchergebnissen weiter nach oben zu rutschen und Sie generieren natürlich neue Kunden ohne direkt auf Ihre Produkte verweisen zu müssen.

Da unsere Kunden immer wieder fragen, Wie mache ich meinen Blog erfolgreich? haben wir hier 10 Tipps zusammengestellt die Sie zum erfolgreichen Blogger machen können.

Tipp 1 – Planung des Blog (Drehbuch)

Wie bei allen wichtigen Prozessen in einem Unternehmen ist die richtige Planung das A und O. Sie sollten Ihre Kernkompetenzen in Themengebiete unterteilen, diese Themengebiete ergeben in Ihrem SEO-Blog später die Kategorien. Dann nehmen Sie zu den jeweiligen Kategorien passende Informationen und wichtige Beschreibungen über die Sie dann Blogartikel schreiben. Hierbei sollten Ihre Blogartikel möglichst logisch aufeinander aufbauen und soweit möglich in Zusammenhang und korrekter Reihenfolge erscheinen.

Wir empfehlen daher wirklich sich ein Notizbuch ausschließlich für den Blog anzulegen. Haben Sie dieses “Blog-Drehbuch” immer Griffbereit, denn immer wenn Ihnen etwas wichtig erscheint können Sie einen Weiteren Blogartikel mit Stichpunkten darin vermerken. Das macht die Ideen-Findung im Laufe der Zeit einfacher und Sie vergessen keine Idee.

Tipp 2 – Recherchieren und nicht kopieren

Gut recherchierte Blogartikel zahlen sich am Ende wirklich aus. Wenn Sie selber im Internet zu einem Thema Informationen suchen, wollen Sie doch auch fachlich versierte Artikel zum jeweiligen Thema lesen. Andere suchen natürlich zu Ihren Themengebieten auch Informationen und wollen kein Halbwissen oder immer wieder das selbe lesen.

Aber viel wichtiger ist dass erstellen eigener Texte für dass erscheinen in den Suchergebnissen von Google, Bing & Co. Denn Suchmaschinen nehmen alle Texte im Internet in Ihre Such-Datenbank auf und erkennen natürlich das Sie Sätze, Passagen oder gar ganze Absätze kopiert haben. Wenn eine Suchmaschine sogenannten Double-Content (Kopierten Inhalt) erkennt, wird dieser Inhalt in der Suchmaschine nicht als wichtig angesehen. Es kann sogar wenn öfters DC erkannt wird passieren das Sie mit Ihrer gesamten Webseite in den Suchergebnissen weiter nach unten rutschen.

Wir empfehlen Ihnen daher bei der Recherche nur Stichpunkte zu notieren und dann mit Ihren eigenen Worten einen Text zu erstellen.

Tipp 3 – Struktur der Blog-Artikel

So wie jedes Dokument eine definierte Struktur hat, sollten Ihre Blogartikel auch über eine solche verfügen. Auch hier gilt wieder eine logische Gliederung des einzelnen Inhalts so zu strukturieren das jeder Blogartikel dieser Struktur folgt. Ähnlich einem Brief sollten Sie versuchen folgende Regeln zu beachten:

  • Aussagekräftiger Titel
  • Einleitung (Neutrale Einführung in den Stoff des Blogartikels)
  • Absätze mit nachrangigen Überschriften H2 – H6 = Headline (Überschrift) 2 – 6
  • Zusammenfassung oder Fazit

Wir empfehlen Ihnen diese Struktur Grundsätzlich einzuhalten, da Sie sich auf Mio. von Blogs bewährt hat und für jeden Besucher als Norm gilt.

Tipp 4 – Kundenbindung mit Artikel Serien

Manchmal macht es Sinn einen sehr langen Blogartikel zu unterteilen und so eine Artikel Serie zu veröffentlichen. Auch wenn ein mehrstufiger Ablauf beschrieben wird macht eine solche Artikel Serie oft mehr Sinn als ein langer einzelner Blogartikel. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten das Sie im Inhalt nicht springen und die einzelnen Teile der Artikel Serie nicht an dem selben Tag zu veröffentlichen. Wenn Sie zum Beispiel eine 5-teilige Serie über mehrere Tage oder gar Wochen verteilt veröffentlichen ergeben sich gleich zwei Vorteile.

  1. Die Suchmaschinen indizieren und bewerten Ihre Inhalte einzeln in der richtigen Reihenfolge in den Suchergebnissen.
  2. Ihre Besucher und Leser kommen wieder oder lesen später mehrere Blogartikel bei Ihnen.

Wir empfehlen Ihnen eine Artikel-Serie direkt hintereinander weg zu schreiben, da so Ihre Schreibstil identisch ist und Sie selber im Thema bleiben, nichts vergessen oder vermischen. In Modernen Blog-Systemen wie WordPress können Sie dann sogar die Veröffentlichung jedes einzelnen Teil der Serie Terminieren. So ist die Artikel Serie fertig und wird automatisch nach Vorgabe veröffentlicht.

Tipp 5 – SEO Regeln für Blog-Artikel beachten

Der beste Blog nützt niemandem wenn er nicht gefunden wird. Daher muss man Suchmaschinen das indizieren des eigenen Blogs möglichst einfach machen. Natürlich sollte die Webseite technisch schon so gestaltet sein das Suchmaschinen die Inhalte leicht indizieren können. Aber auch beim Schreiben eines Blogartikel sollte man den Spagat zwischen Lesbarkeit für Menschen und perfekt fürs indizieren durch Suchmaschinen beachten. Hier gibt es einige komplexe Regeln an die Sie sich halten sollten:

  • Suchbegriff festlegen (Sollte nur einmal im gesamten Blog genutzt werden)
  • Der Suchbegriff sollte im Titel vorkommen (Möglichst am Anfang)
  • Das Suchwort sollte im Link des Blogartikel vorkommen.
  • Der Suchbegriff sollte im ersten Absatz vorkommen.
  • Dieses Suchwort sollte oft aber nicht zu häufig im Text vorkommen. (Max. 2,5% Suchwortdichte jedoch höchstens 20 mal.)
  • Der Suchbegriff sollte in min. einer nachrangigen Überschrift enthalten sein.
  • Bilder mit Suchbegriff als ALT Attribut.
  • Eine Meta-Beschreibung in HTML mit dem Suchbegriff erstellen.
  • Ihr Blogartikel sollte externe-Links und interne Links enthalten
  • Keinen Suchbegriff zum verlinken nutzen.
  • Der Text Ihres Blogartikels sollte min. 300 Worte enthalten und nicht mehr als 1000 Wörter haben.

Wir nutzen selber Programme um diese Regeln einzuhalten. Wenn Sie WordPress als Blog-System nutzen dann empfehlen wir Ihnen das WordPress-Plugin Yoast SEO. Es gibt Ihnen unter jedem Blogartikel sofort Tipps was Sie beachten müssen. Sie sollten die kostenpflichtige variante in Erwägung ziehen da diese viele nützliche extra Funktionen beinhaltet. Aber auch die Gratis-Variante hilft schon sehr beim schreiben von Texten im Internet.

Weiter geht es mit Tipp 6-10 im 2. Teil …

Christian Ortwig

Ich bin ein sehr interressierter Mensch und möchte mit meinem Blog meine Eindrücke und Meinung darstellen. Als Autor dieses Blogs würde ich mich sehr über sachliche Diskusionen sehr freuen.

Kommentare zum Beitrag:

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. 10 Tipps für einen erfolgreichen Blog (Teil 2 von 2) - Tro[v]ision - […] ersten Teil (Hier geht es zum ersten Teil) unserer Tipps für einen erfolgreichen Blog haben Sie schon viel über…
  2. Wordpress SEO mit dem YOAST SEO Plugin. - Tro[v]ision - […] unserem Beitrag 10 Tipps zu einem erfolgreichem Blog haben wir bereits das WordPress SEO – Plugin YOAST SEO  vom…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie weitere Beiträge aus meinem Blog:

Warum brauche ich einen Onlineshop ?

Für jeden Unternehmer der mit Waren handelt ist die Digitalisierung eine große Herausforderung. Große Unternehmen können entsprechend Investieren und sich für das online Geschäft perfekt mit einem Onlineshop positionieren. So wurden im Jahr 2018, 53,3 Mrd. Euro Umsatz im Onlinehandel gemacht. In...

SEO – Backlinks kaufen oder tauschen?

Wer sich im Aufbau seiner Webseite oder seines Onlineshop befindet wird sich sehr schnell mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung  (SEO) beschäftigen. Einer der ersten Fachbegriffe den man dort findet sind Backlinks, die Rückverlinkungen von anderen Webseiten.  Wer dann im Internet danach sucht,...

Warum wir WordPress als CMS nutzen

Da wir in den letzten Monate einen Einblick in Wordpress gegeben haben und uns darauf hin häufig die Frage erreichte: Warum wir Wordpress einsetzen und nicht andere Content Management Systeme (CMS). Wollen wir nun kurz unsere Entscheidung für Wordpress begründen. Wie kamen wir zu Wordpress Als wir...

WordPress Plugin nützliche Funtionen eine Auswahl

Wenn Sie Ihre Webseite oder Ihren Blog mit der Wordpress Plugin Grundausstattung und die Wordpress SEO Plugins installiert haben. Dann kann es los gehen mit dem erstellen von Inhalten und schreiben von SEO-Texten. Wenn Sie dann Ihre Seite ansehen werden Sie hier oder da einiges nutzen wollen was...

WordPress SEO mit dem YOAST SEO Plugin.

In unserem Beitrag 10 Tipps zu einem erfolgreichem Blog haben wir bereits das Wordpress SEO - Plugin YOAST SEO  vom gleichnamigen Entwickler erwähnt. Es nimmt einem viele Arbeit rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung auch SEO genannt auf der eigenen Webseite ab. Natürlich gibt es alternative...

WordPress Grundausstattung für jede Webseite

Wir nutzen für Kundenseiten grundsätzlich Wordpress als CMS (Content Management System). Im Laufe der letzten 15 Jahre hat sich Wordpress zu einem der am meisten verbreiteten Systeme entwickelt um eine Webseite zu erstellen. Egal ob große Firma oder kleiner privater Blog, Wordpress bietet alles...

Ford Focus 3 realistische Kosten 2012 – 2020

Vorstellung meines Ford Focus 3 Touring: Ich habe mir wie viele wissen ja Anfang 2016 einen Ford Focus 3 Kombi von 2012 gekauft. Jetzt nach fast zwei Jahren wollte ich mal einen Bericht zum Fahrzeug unter realistischen Bedingungen schreiben. Als Ich Ende 2015 die Enscheidung traf mir ein neues...

Bewertungen schaffen Vertrauen

Immer wenn man Produkte und Dienstleistungen im Internet anbietet ist es sehr wichtig seinem Kunden darzulegen warum er dieses Produkt kaufen oder diese Dienstleistung beauftragen sollen. Natürlich beschreibt jeder sein Angebot immer möglichst positiv und ist geneigt negatives auszusparen. Um die...

10 Tipps für einen erfolgreichen Blog (Teil 2 von 2)

Im ersten Teil (Hier geht es zum ersten Teil) unserer Tipps für einen erfolgreichen Blog haben Sie schon viel über den Aufwand den man betreiben muss erfahren. Im zweiten Teil wollen wir daran anknüpfen. Unserer Erfahrung nach wird ein Blog mit der Zeit und der Anzahl an Blogartikeln immer...

Karneval für Werbung mit Wurfmaterial nutzen

Karneval ist für viele Menschen in Köln, Bonn, Düsseldorf und Mainz die fünfte Jahreszeit. Hier feiern die Menschen in den Jeweiligen Regionen ausgelassen und haben Spaß. Hunderte von Karnevalsumzügen ziehen durch die Straßen, ganze Familien pilgern zu diesen Zügen. Die Erwachsenen um etwas schönes zu erleben und die Kinder um Süßigkeiten zu sammeln. Werbung mit […]

FritzBox Onlineshop für REFBox.de Router

RefBox.de ist die neue Hausmarke der VDMproject KG und beschäftigt sich mit der Lösung von W-Lan Problemen in Büro und zu Hause. Auf REFBox.de können gewerbliche und private Kunden eine modifizierte FRITZ!Box kaufen oder Ihre FRITZ!Box umbauen lassen.  REFBox steht für ” Range Extended FritzBox” zu deutsch ” Reichweiten Erweiterte FritzBox“. Mit Hilfe der Antennen-Sets […]

Benzinpreise Seit 1970

Nachdem ich in meinem letzten Beitrag das Thema Dieselpreise seit 1970 behandelt habe. möchte ich nun natürlich auch den Benzinpreis genauer betrachten. Auch wenn es für mich persönlich nicht relevant ist da wir ausschließlich Diesel-Fahrzeuge besitzen. Auch in diesem Beitrag versuche ich neutral...

Dieselpreise seit 1970

Nachdem ich mich in meinem Beitrag über die realistischen Kosten des Ford Focus von 2012 bis 2018 auch mit dem Dieselpreis beschäftigt habe. Stellte ich mir die Frage wie haben Sich eigentlich die Kraftstoffpreise in den letzten Jahrzehnten entwickelt. Um in diesem Beitrag möglichst neutral zu...

Linkaufbau als SEO-Burner

Linkaufbau gilt als die Königsdisziplinen in der Suchmaschinenoptimierung. Jede SEO-Kampagne wird erst durch ein Linkaufbau Konzept vollständig. Denn so gut Sie ihre Internetseite und deren Inhalte auch auf Suchmaschinen und Suchbegriffe hin optimieren. Google, Bing & Co. werden diese Optimierung nur annehmen wenn entsprechend gute Links zu Ihren Webseiten führen. Wichtig ist hier zu verstehen […]

SEO Blog funktioniert langfristig

Suchmaschinenoptimierung oder auch SEO genannt ist ein sehr umfangreiches und aufwendiges Prozedere. in dem es immer um eine gute Positionierung zu bestimmten Suchbegriffen in den gängigen Suchmaschinen wie Google und Bing geht. Ein SEO Blog ist eine Langfristig angelegte Technik um besser von Suchmaschinen indiziert zu werden. Ein gutes SEO-Konzept teilt sich immer in kurz-, […]

Erfolgsgeheimnis Werbemix

Der richtige Werbemix macht den unterschied

Die großen Unternehmen haben feste Budgets für Werbung und bauen diese in erfolgreichen Zeiten weiter aus. Es gibt große Abteilungen die den Werbemix der Konzerne generalstabsmäßig planen und den Erfolg der Unternehmen damit überhaupt erst möglich machen. Die meisten kleinen Unternehmen haben Werbung überhaupt nicht als Wachstumsgenerator im Blick und nutzen dieses mächtige Instrument daher […]

Bannerwerbung & Google Ad-Words

Fast schon in Vergessenheit geraten in Zeiten des Social-Media sind die klassischen Werbeformen im Internet. noch Anfang der 2000er Jahre hat jeder versucht Bannerwerbung zu schalten. Auch haben sich damals einige in Bannertausch-Börsen organisiert. Auf diesen Börsen konnte man entweder Werbeflächen anbieten oder mieten. Hier wurde oft eine Punktesystem als Währung genutzt. So hat man […]

Suchmaschinenwerbung (SEM)

Im Laufe eines SEO-Konzepts macht es besonders am Anfang Sinn mit Suchmaschinenwerbung direkt gegen Bezahlung ganz oben bei Google angezeigt zu werden. Hierbei lässt sich die Zielgruppe sehr genau erreichen und auch geografisch bis auf einen Postleitzahlbereich genau bestimmen wer Ihre anzeige sehen soll. Bei Google wird dieses auch Suchmaschinenmarketing (SEM) genannte Bewerben oberhalb der […]

Corporate Image

Wiedererkennung durch Corporate Image (CI)

Heute ist es wichtiger denn je sich von seinen Wettbewerber zu unterscheiden. Mit einem Corporate Image (CI) legen Sie fest welches Image Ihre Firma, Marke oder Ihr Produkt haben soll. Hierbei dürfen Sie auch gegen die Regeln des Corporate Design (CD) verstoßen und eine eigene Welt für zum Beispiel ein Produkt schaffen. Wichtig ist das Sie […]

Kunden reaktivieren durch Ostergeschenke

Im Gegensatz zur Weihnachtszeit vernachlässigen die meisten Werbekunden das Thema Ostern. Daher ist es eher selten das Unternehmen Ostergeschenke  verschicken. Im lokalem Marketing hat sich das verschenken von Ostereiern sicher durchgesetzt. Auch verschicken viele Firmen Osterkarten oder Oster-Mailings. Doch unsere Werbeideen sollen anders sein und die Menschen berühren. Daher empfehlen wir Ihnen mit gezielten Ostergeschenke – […]

DSGVO umsetzen für Ihre Sicherheit!

Die neue DSGVO – Datenschutz Grundverordnung der EU hat uns dazu veranlasst eine Agenturpartnerschaft mit eRecht24.de einzugehen. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns unseren Kunden rechtssichere Internetseiten zu realisieren und somit die Gefahr einer Abmahnung zu minimieren. DSGVO – Datenschutz Grundverordnung Nach langen Verhandlungen erfolgte im Dezember 2015 die europäische Einigung auf eine EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Diese führt zu einer […]

Kunden binden durch Weihnachtsgeschenke

Alle Kinder freuen sich schon Monate vor Heiligabend auf den Moment wo Sie Ihre Weihnachtsgeschenke auspacken. Auch wir Erwachsenen haben in den letzten Wochen vor Weihnachten so ein wohliges und frohes Gefühl in uns. Alle sind in dieser Zeit sehr positiv in ihrer Grundstimmung und emotional offen und glücklich. Als Unternehmen können Sie diese Stimmung nutzen […]

Restaurant Website - Huckleberrys

Restaurant – American Diner – Huckleberrys.eu

Beim Huckleberry´s handelt es sich um ein American-Burger Restaurant in Randlage der Kreisstadt Siegburg. Die Betreiber haben in liebevoller Arbeit seit 2015 aus einer alten Vereinskneipe ein stilvolles American Diner erschaffen. Ralf Boenschen und Diana Imandt betreiben das In-Lokal mit viel Erfahrung und liebe zum Detail. Die sich stetig weiterentwickelnde Speisekarte und die monatlich wechselnden […]

Social Media Marketing (SMM)

Natürlich sollten Sie als Unternehmer mit Ihren Kunden regelmäßig über die gängigen Social Media Kanäle in Kontakt treten. Sicherlich nutzen Sie bestimmt schon Facebook, Twitter und Instagram um Ihre Botschaft zu verbreiten. Nutzen sie denn zum Beispiel auch WhtsApp um Ihre Kunden zu erreichen? Ihnen muss jedoch klar sein das sie mit diesen Bemühungen zu […]

Werbegeschenke stärke Marken

Nach dem Sie Ihre Marke definiert haben und ein dem Corporate Design entsprechendes Marken Image konzipiert haben, müssen Sie einige wichtige Dinge tun um die Marke bekannt zu machen. Neben einer Website mit guten Produkten die Ihre Marke ausmachen  und ein erfolgreiches SEO. Zählen soziale Interaktionen, Internetwerbung ggf. Radio & TV Werbung zu den großen […]